die BAJA war sehr anspruchsvoll

Die BAJA Deutschland wurde letztes Jahr in einem Braunkohle Tagebau in der Nähe von Leipzig ausgetragen.

Jannik war ja auch dabei und ist auch mitgefahren.......hat sich SUPER geschlagen.

Die Organisation / Ablauf / Teilnehmer.......alles wie bei einer Rallye wie man sich das vorgestellt.......DAKAR_Feeling.

Bikes fuhren an zwei Tagen 6 Runden a 45 Km nach Roadbook - Start war jeweils um 6:00....!!!!       

Stockdunkel - leichter Nieselregen bei 6Grad.

In der vierten Runde hat mich ein Sandhügel ausgebremst :-) War eigentlich zu langsam und im falschen Gang unterwegs - hätte in dieser Situation Gas geben müssen und das Vorderrad anheben.......war aber nicht.......Vorderrad blieb im Sand stecken und ich setzte die Fahrt über den Lenker fort :-) das ganze bei ca. 70km/h. Die Rippen fühlten sich danach etwas anders an.

In der 4ten Runde musste ich dann wegen tech. Defekt abbrechen.......Benzinzufuhr machte Probleme.

Jannik ist dann ach noch umgefallen, so dass wir uns am Sonntag entschlossen haben auf die Zuschauer Seite zu wechseln....leider.

2017 greifen wir aber wieder an....!  

 

 image image

  image image

   image image

 image

  

 

 

 

twindero am 11.5.17 22:45

Letzte Einträge: Fahrerlager, warte auf das Briefing

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen